Boxplot


my image

Für den Boxplot nehmen wir folgendes Beispiel:

In einem Supermarkt wird die Verweildauer von 60 Kunden in ganzen Minuten gemessen.

lfd Nr. Minuten Kunden
1 6 1
2 7 1
3 9 2
4 10 2
5 11 3
6 12 2
7 14 5
8 15 3
9 16 4
10 17 6
11 18 3
12 20 5
13 21 6
14 22 4
15 24 4
16 25 2
17 27 3
18 28 2
19 30 1
20 34 1



Dafür muss die entsprechende Tabelle so eingestellt werden, dass die Häufigkeiten von \(x\)-Werten eingegeben werden können.

Wir gehen dazu in das SETUP-Menu mit \(\color{#C19A6B}{SHIFT}\) \(MENU\)

my image

Mit

my image

bekommen wir

my image


\(3\) auswählen

my image


und \(1\) auswählen.

Nun gehen wir in den Statistikbereich unter dem \(MENU\). Wir gehen nach rechts mit den Pfeiltasten

my image

bis

my image

erscheint und bestätigen mit \(=\).

my image


Wir wählen \(1\)

my image


Wir befüllen die Tabelle mit den obigen Tabellenwerten und haben dann folgende Anzeige:

my image


Zur Auswertung betätigen wir \(OPTN\)

my image

und wählen \(3\) und erhalten eine Reihe von Werten:

my image


Weitere Werte sehen wir mit

my image

my image


und noch einmal

my image

my image


Uns interessieren nur folgende Daten:

\( \begin{array}{ l r c r } \textrm{Kunden insgesamt :} & \quad n & = & 60 \\[6pt] \textrm{Untergrenze der Minuten :} & \quad min(x) & = & 6 \\[6pt] \textrm{1. Quartil (25%) :} & \quad Q_1 & = & 14 \\[6pt] \textrm{Median (50%) :} & \quad Med & = & 18 \\[6pt] \textrm{3. Quartil (75%) :} & \quad Q_3 & = & 22 \\[6pt] \textrm{Obergrenze der Minuten :} & \quad max(x) & = & 34 \\ \end{array} \)


Daraus lässt sich nun der folgende Boxplot zeichnen:

my image