Online - Unterricht

Nachhilfe per Video-Konferenz-Schaltung

In Zeiten von Corona und auch danach kann ein Online-Unterricht eine gute Alternative zum Präsenzunterricht sein, sofern er mit einer Video-Konferenz-Schaltung, wie zum Beispiel mit Zoom, Microsoft Teams, Cisco Webex Meetings oder auch Goto Meeting geführt wird.

Zoom-Meeting mit 2 Personen

Ich verwende dazu das hier mit seiner Benutzeroberfläche dargestellte Programm Zoom.

Was kann eine Video-Konferenzschaltung mit Zoom?

Zusätzlich zur Bildübertragung per Kamera (Webcam oder fest installierte Kamera) ist Zoom (ebenso wie eine alternative Konferenzschaltung) in der Lage, den Bildschirminhalt zu zeigen. Das heißt, das Graphiken und graphische Simulationen, aber auch Handgeschriebenes kann in Echtzeit übertragen werden kann.

Damit Sie sich ein Bild von so einem Zoom-Meeting machen können, stelle ich ein solches hier als Film vor:

Systemanforderungen für ein Zoom-Meeting

Ein Zoom-Meeting läßt sich auf allen internetfähigen Geräten wie

  • PC
  • Laptop
  • Tablet
  • Smartphone

durchführen. Dabei ist ein Smartphone für einen Online-Unterricht nicht geeignet, da das Display zu klein ist, um darauf etwas zu zeigen. Für eine reine Bild-Ton-Übertragung kann das Smartphone jedoch ebenso verwendet werden.

Für die Bild-Ton-Übertragung verwende ich bei meinem PC eine Webcam mit integriertem Mikrophon sowie ein Headset.

Bei einem Laptop oder MacBook sind Kamera und Mikrophon meist fest installiert, so dass zusätzliche Hardware dann nicht benötigt wird.

Sollte eine Kamera nicht vorhanden sein, so wäre das schade aber kein Hinderungsgrund. In dem Fall könnte der Meeting-Teilnehmer mich sehen, ich ihn aber nicht.

Im Detail:  Systemvoraussetzungen des Zoom-Hilfe-Centers

Weitere Fragen klären

Möchten Sie nun gerne mehr wissen? Dann nehmen Sie jetzt Kontakt auf.

Menü